Studieren in Lissabon

Tipps zum Studieren und Wohnen in Lissabon

Zu den Zimmern

Studieren in Lissabon

Studieren in Lissabon


 


Verglichen mit den Hauptstadt-Metropolen London, Paris und Berlin ist Lissabon beschaulich. Lissabon ist die größte Stadt sowie das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Portugals. Die Stadt der 7 Hügel ist ein Geheimtipp für ausländische Studierende, denn hier lässt es sich relativ günstig leben und die Stadt zieht einen einfach in seinen Bann. Günstige Restaurants, tolles Wetter und ein Strand in der Nähe zum Surfen, sind gute Gründe hier sein Erasmus-Semester zu verbringen. Die Universitäten Lissabons richten sich immer mehr international aus und haben noch dazu einen guten Ruf.


 


Universitäten


 


In Lissabon gibt es zahlreiche Universitäten, aus denen du wählen kannst. Wir haben für dich einige herausgesucht:


 


Universität Lissabon


Die Universität Lissabon ist eine der größten Universitäten Portugals und ihr Ursprung reicht bis ins Jahr 1288 zurück. Sie befindet sich am Campo Grande und wurde erst kürzlich mit der Technischen Universität zusammengeführt. Die Fakultät Técnico – Fakultät für Ingenieurwesen – gehört zu den besten Europas.


 


ISCTE


Das ISCTE befindet sich im Zentrum Lissabons und ist eine der wenigen öffentlichen Universitäten Portugals mit  stiftungsbasierten Natur.  


 


Nova Universität Lissabon


Die Nova Universität Lissabon befindet sich in Campolide und ist bei vielen internationen Studierenden beliebt. Gerade die NOVA School of Business genießt weltweit einen guten Ruf.


 


Universidade Autónoma de Lisboa (UAL)


Die Universidade Autónoma de Lisboa ist die ätestes private Universität in Lissabon und befindet sich als eine der einzigen im Zentrum in der Nähe des Marquês de Pombal.


 


Universidade Católica Portuguesa, UCP


Die UCP – Katholische Universität Portugal befindet sich in der Nähe des Campo Grande.


 


Bezirke


 Lissabon ist in 24 Stadtgemeinden aufgeteilt. Vielen sind ideale Wohngegenden. Wir haben die wichtigsten für internationale Studierende herausgesucht, damit die Wohnungssuche einfacher wird. 


Bairro Alto


Bairro Alto ist wahrscheinlich der berühmteste Bezirk unter den Studierenden. Denn hier steppt nachts der Bär. Tagsüber schläft diese Nachbarschaft, sie erholt sich sozusagen noch vom letzten Abend und man kann sich nicht vorstellen, dass hier etwas los sein soll. Aber abends wirst du verstehen, warum Erasmus- und internationale Studierende das Bairro Alto lieben.


Tagsüber findest du hier Pole-Dancing Studios, Capoeira Schulen, einige der besten Tattoostudios und trendige Modeläden. Hier zu leben ist vor allem laut und nicht günstig. Klar gibt es Nachbarschaften mit höheren Mieten wie Baixa Chiado und Principe Real, aber dennoch zahlst du hier für ein Studio oder Einzimmerwohnung  zwischen 500€ und 700€. Für Zimmer in Apartments mit ca. 3 oder 4 Zimmern zahlst du zwischen 300€  und 550€.


 


Benfica


Das Kiez Benfica hat seinen Namen von dem Stadio eines der berühmtesten Fußballclubs Portugals: SL Benfica. Es ist eher eine gemütlichere Wohngegend und ideal für die, die ruhig leben möchten und gern Outdoor Sport betreiben. Sie befindet sich ein wenig weiter vom Zentrum weg, aber dafür findest du hier neuere Apartments für faire Preise. Ein Vorteil ist außerdem, dass sich hier mehrere Hochschulen befinden: die Escola Superior de Educação sowie die Marketing und Journalismus Schule ESCS (Escola Superior de Comunicação Social). Du erreichst außerdem die anderen Universitäten recht bequem: so ist der Campus der Universität von Lissabon nur ca. 20 Minuten Laufweg entfernt. Mit der Metro gelangst du außerdem sehr einfach zu den Hauptcampussen der Nova Universität. 


Intendente


Das wohl hippste und coolste Viertel ist Intendente. Es liegt zentral und die Mieten sind günstig. Es ist nicht so schick wie Chiado oder typisch wie die Alfama oder so berühmt wie Bairro Alto, hat aber dennoch so einige Vorzüge. Hier findest du die coolsten Bars und Cafés der Stadt. Hier treffen Künstler, Musiker und Designer aufeinander.


Es ist ein kleines Viertel, daher sind viele Zimmer immer schnell belegt. Generell bezahlst du hier so zwischen 200€ und 380€ pro Monat für ein Zimmer in einer WG. In Wohnheimen kostet das Zimmer dann zwischen 350€ und 500€ pro Monat.


Marquês de Pombal


Marquês de Pombal ist das Geschäfts- und Finanzzentrum Lissabons. Es ist das Herz der Stadt – ein Knotenpunkt – von dem du überall hinkommst


Der Kreisverkehr ist der größte der Stadt und hier ist immer belebt. Hier feiern die Einheimischen, ihre größten Fußballsiege.  Die meisten der Gebäude sind modern und elegant, daher wirkt das Viertel kosmopolitisch. Auch die Angestellten, die hier Anzüge und glänzende Schuhe tragen, prägen das Bild.


Hier sind die meisten Apartments groß und du kannst ein Zimmer zwischen 325€ und 490€ finden. Nur wenn du alleine wohnen möchtest, musst du leider draufzahlen, denn dann hast du Mieten um die 1000€ pro Monat. 


Santos


Santos ist einer der beliebtesten Bezirke von Studierenden, den es handelt sich hier um eine der Nachbarschaften mit den besten Parties. Hier befindet sich das IADE (Lisbon’s institute of Visual Arts, Marketing and Design), daher bietet sich diese Nachbarschaft gerade für Designstudenten an. Santos ist vor allem eins nicht: langweilig – hier treffen Kreativität, Schrulligkeit und Spaß am Leben aufeinander.


Santos ist einer der ältesten Bezirke Lissabons und heißt eigentlich “Santos-O-Velho”, was so viel wie Santos, der Alte bedeutet. Hier findest du enge Gassen, keine Parkplätze, aber großartige Aussichten.


Hier zu Leben ist nicht immer günstig. So findest du ein kleines Zimmer in einem alten Apartment für ca. 250 Euro. Wenn du eine renovierte Wohnung suchst, dann zahlst du jedoch für ein Zimmer bereits zwischen 350 und 500 Euro.


Rato


Rato ist vor allem eins: Zentral und bequem. Viele Studierende lieben dieses Viertel, denn hier befinden sich gute Restaurants und Bars. Von hier gelangst du zu Principe Real, zur Avenida da Liberdade sowie zum wunderschönen Jardim da Estrela. Es ist gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angeschlossen, daher kannst du dich schnell durch die Stadt bewegen.


Die Mieten sind hier recht günstig und so bezahlst du für ein Zimmer um die 260€ bis 360€ und für eine eigene Wohnung ab 650€.


Wohnen in Lissabon ist günstig und bequem, wenn du die möblierte Wohnung, das WG-Zimmer oder Wohnheim mit Uniplaces suchst.

Mehr Weniger

772 verschiedene Unterkünfte. Wähle deine:

Über Uniplaces

Uniplaces ist eine vertrauenswürdige Marke für Studierende weltweit. Unser Ziel ist es, die Suche nach einer Unterkunft einfacher zu gestalten. Wir möchten, dass Studierende eine großartige Erfahrung haben, wenn sie eine Unterkunft buchen, in diese einziehen sowie während ihres gesamten Aufenthalts. Gleichzeitig suchen wir nach vertrauenswürdigen Vermietern, die uns dabei helfen, diese großartige Erfahrung zu gewährleisten. Wir haben den gesamten Prozess der Wohnungssuche - von der Suche bis zur Buchung - online gesetzt, um diese einfacher zu gestalten und somit die Welt internationaler Studierender ein klein wenig zum Positiven zu verändern.

__guestTrackingPlaceholder__