Menü

Institut Químico de Sarrià

Studentenunterkünfte in der Nähe des Campus

1769 verschiedene Unterkünfte. Wähle deine:

530€
Rechnungen inklusive
hat besucht
Zimmer Verfügbar ab 01 Oct
585€
Rechnungen inklusive
hat besucht
Zimmer Verfügbar ab 24 Sep
635€
Rechnungen inklusive
Zimmer Verfügbar ab 24 Sep
690€
Rechnungen inklusive
Zimmer Verfügbar ab 24 Sep
690€
Rechnungen inklusive
Zimmer Verfügbar ab 01 Oct
690€
Rechnungen inklusive
Zimmer Verfügbar ab 01 Oct
795€
Rechnungen inklusive
hat besucht
Zimmer Verfügbar ab 24 Sep
795€
Rechnungen inklusive
hat besucht
Zimmer Verfügbar ab 24 Sep
Zeigen Sie mir mehr Zimmer

Wohnungen und Zimmer in der Nähe des Instituts Químico de Sarrià

Das Institut Químico de Sarrià (IQS) verfügt über zwei Fakultäten, die IQS School of Engineering und IQS School of Management, in denen wissenschaftlich-technische und wirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Themen unterrichtet werden. Der Campus des IQS befindet sich in der Vía Augusta, die im Norden des Viertels Sarrià zu finden ist. Die nächste Metrohaltestelle ist Reina Elisenda (Linie 6), die 9 Minuten Fußweg entfernt ist. Der Bahnhof von Sarriá befindet sich 8 Minuten Fußweg vom IQS entfernt.


Wenn Du am IQS studierst und eine Unterkunft in der Nähe Deiner Fakultät suchst, sind die folgenden Viertel eine gute Wahl: Sarrià, Sant Gervasi, La Bonanova und El Putxet. Die Viertel befinden sich alle in der Nähe des IQS, sodass Du nicht auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen bist, um Dich fortzubewegen.


Von Serrià führt Dich ein kurzer Spaziergang von etwa 15 Minuten bis zum IQS. Sarrià-Sant Gervasi ist eins der besten Viertel in Barcelona und der Weg zur Universität dauert nur etwa 20 Minuten. La Bonanova befindet sich im Nordwesten des IQS und Du erreichst die Universität innerhalb von etwa 20 Minuten zu Fuß. El Putxet liegt direkt neben den Gärten del Turó del Putxet und verfügt über einen eigenen Bahnhof. Der Fußweg zum IQS dauert nur etwa 25 Minuten, sodass es nicht unbedingt notwendig ist, den Zug zu nehmen.


Eine andere Möglichkeit ist es, zentrale Viertel von Barcelona auszuwählen, die über gute Verkehrsverbindungen verfügen. Der Vorteil ist, dass Du dann im Zentrum mit all seinen kulturellen und gastronomischen Möglichkeiten und seinem Nachtleben bist. Das sind einige der besonders geeigneten Viertel im Zentrum:


Der Stadtteil Gracia, der den berühmten Park Güell beherbergt, verfügt über gute Verkehrsverbindungen. Innerhalb von 22 Minuten kannst Du das IQS mit der Metrolinie 6 von Fontana aus erreichen.


El Raval beherbergt als besonders pittoreskes Viertel zum Beispiel das MACBA und den Markt La Boquería. Du hast zwei Möglichkeiten um das IQS zu erreichen. Von Liceu kannst Du mit der Metrolinie 3 bis zum Bahnhof Sants fahren und von dort den Bus von der Numancia-Av. Roma bis zur Via Augusta-Margenat nehmen (etwa 40 Minuten) oder mit dem Zug von der Plaza de Cataluña bis Sarrià fahren (30 Minuten, Linie S1 oder S2).


Sehr praktisch ist es auch in Eixample zu leben, da Du nur 25 Minuten benötigst, um die Uni zu erreichen. Du kannst zu Fuß zum Bahnhof Provença gehen und von dort den Zug bis nach Sarrià nehmen.


Über IQS


Das IQS ist eine Hochschule der Compañía de Jesús, die es zum Ziel hat, Studenten auf eine ethische wie umfassende akademische und fachliche Art zu unterrichten. Es hat eine große wissenschaftliche Tradition und ermöglicht auch das Studieren in der englischen Sprache.

Mehr Weniger

Über Uniplaces

Uniplaces ist eine vertrauenswürdige Marke für Studierende weltweit. Unser Ziel ist es, die Suche nach einer Unterkunft einfacher zu gestalten. Wir möchten, dass Studierende eine großartige Erfahrung haben, wenn sie eine Unterkunft buchen, in diese einziehen sowie während ihres gesamten Aufenthalts. Gleichzeitig suchen wir nach vertrauenswürdigen Vermietern, die uns dabei helfen, diese großartige Erfahrung zu gewährleisten. Wir haben den gesamten Prozess der Wohnungssuche - von der Suche bis zur Buchung - online gesetzt, um diese einfacher zu gestalten und somit die Welt internationaler Studierender ein klein wenig zum Positiven zu verändern.