Polytechnische Universität Campus Bovisa

Polytechnische Universität Campus Bovisa

Finde dein Zimmer, Studio oder deine Wohnung in der Nähe der Uni!

302 kamers voor jou

Laat me meer kamers zien

Studentenunterkünfte in der Nähe des Bovisa Campus der Polytechnischen Universität Mailands

Der Stadtteil Bovisa liegt im Nordwesten von Mailand, in unmittelbarer Nähe des Rings. Ein war es ein Industriegebiet, wurde dann aber im Jahr 1989 mit der Eröffnung eines Campus der Polytechnischen Universität von Mailand wiederbelebt. Im Laufe der Jahre hat es sich in eines der wichtigsten Universitätszentren der Stadt entwickelt. Der Bovisa Campus wird im Norden mit der Eisenbahn abgegrenzt, wo sich auch die Fakultät für Design und Architektur befindet. Im Süden liegt die Fakultät für Ingenieure. Seit nunmehr zehn Jahren wird das Leben der Nachbarschaft durch die Bovisa Triennale geprägt, ein wichtiges Zentrum der modernen und zeitgenössischen Kunst.

Diejenigen, die hier studieren, werden viele erschwingliche Zimmer in der Nähe der Polytechnischen Bovisa finden. Du erreichst den Campus dann einfach zu Fuß oder mit dem Fahrrad und die Nachbarschaft hält für die Freizeit viel Unterhaltung und Kultur bereit.

Bovisa ist beliebt, da es nah an der Innenstadt sowie am Campus der Polytechnischen Universität liegt und natürlich auch wegen der günstigeren Mieten. Aber falls du doch lieber woanders in Mailand wohnen möchtest, ist das kein Problem, denn dank eines effizienten Netzes von öffentlichen Verkehrsmitteln, ist es sehr einfach die Uni zu erreichen.

Wie gelangt man am besten nach Bovisa

Der Stadtteil Bovisa ist sehr gut mit dem Rest der Stadt verbunden. Die Tram 2 verbindet den Piazzale Bausan mit dem Stadtzentrum, während der 82-Bus direkt zum Hauptbahnhof fährt. Ein wenig weiter weg befinden sich die Linien 90 und 91, die den gesamten Ring entlang fahren und auch in der Nacht zirkulieren. Am Bahnhof Bovisa halten die Bahnen, die in Richtung Cadorna (Linien S3 und S4) und Porta Garibaldi (Linie S2) fahren. Die Regionalzüge fahren von hier nach Lago Maggiore (RE1 Linien, R22) und dem Comer See (RE7 Linien, R17)

Die gelbe U-Bahn-Linie (M3) befindet sich weiter östlich mit den Haltestellen Maciachini oder Dergano.

Fotokredit

Milaan

Milaan

Over de stad

Ranked as one of the most beautiful cities in the world by Forbes, Florence is the epitome of what you can think about when you think about Italy: Cradle of the Renaissance, birthplace of Italian language and dwell of artistic masterpiece of Michelangelo and Brunelleschi.

Visit the Uffizi Museum, having a glass of wine with your new friend while eating a schiacciata alla fiorentina and enjoy a crazy luxury shopping in luxury while studying at one of the oldest and famous universities of the world.

If Batman’s butler Alfred chosen Florence as his retirement place to drink Fernet liquor at the bank of river Arno, why you wouldn’t? Rent a room it over at Uniplaces.com and find your accomodation for your perfect Erasmus stay.