Polytechnische Universität Campus Bovisa

Polytechnische Universität Campus Bovisa

Finde dein Zimmer, Studio oder deine Wohnung in der Nähe der Uni!

289 chambres pour vous

Montrez-moi plus de chambres

Studentenunterkünfte in der Nähe des Bovisa Campus der Polytechnischen Universität Mailands

Der Stadtteil Bovisa liegt im Nordwesten von Mailand, in unmittelbarer Nähe des Rings. Ein war es ein Industriegebiet, wurde dann aber im Jahr 1989 mit der Eröffnung eines Campus der Polytechnischen Universität von Mailand wiederbelebt. Im Laufe der Jahre hat es sich in eines der wichtigsten Universitätszentren der Stadt entwickelt. Der Bovisa Campus wird im Norden mit der Eisenbahn abgegrenzt, wo sich auch die Fakultät für Design und Architektur befindet. Im Süden liegt die Fakultät für Ingenieure. Seit nunmehr zehn Jahren wird das Leben der Nachbarschaft durch die Bovisa Triennale geprägt, ein wichtiges Zentrum der modernen und zeitgenössischen Kunst.

Diejenigen, die hier studieren, werden viele erschwingliche Zimmer in der Nähe der Polytechnischen Bovisa finden. Du erreichst den Campus dann einfach zu Fuß oder mit dem Fahrrad und die Nachbarschaft hält für die Freizeit viel Unterhaltung und Kultur bereit.

Bovisa ist beliebt, da es nah an der Innenstadt sowie am Campus der Polytechnischen Universität liegt und natürlich auch wegen der günstigeren Mieten. Aber falls du doch lieber woanders in Mailand wohnen möchtest, ist das kein Problem, denn dank eines effizienten Netzes von öffentlichen Verkehrsmitteln, ist es sehr einfach die Uni zu erreichen.

Wie gelangt man am besten nach Bovisa

Der Stadtteil Bovisa ist sehr gut mit dem Rest der Stadt verbunden. Die Tram 2 verbindet den Piazzale Bausan mit dem Stadtzentrum, während der 82-Bus direkt zum Hauptbahnhof fährt. Ein wenig weiter weg befinden sich die Linien 90 und 91, die den gesamten Ring entlang fahren und auch in der Nacht zirkulieren. Am Bahnhof Bovisa halten die Bahnen, die in Richtung Cadorna (Linien S3 und S4) und Porta Garibaldi (Linie S2) fahren. Die Regionalzüge fahren von hier nach Lago Maggiore (RE1 Linien, R22) und dem Comer See (RE7 Linien, R17)

Die gelbe U-Bahn-Linie (M3) befindet sich weiter östlich mit den Haltestellen Maciachini oder Dergano.

Fotokredit

Milan

Milan

À propos de la ville

Se classe comme l'un des plus belles villes du monde par le magazine Forbes, Florence est la quintessence de ce que vous pourriez penser quand vous pensez Italie: berceau de la Renaissance, berceau de la langue italienne et de vivre dans l'art de Michel-Ange et Brunelleschi.

Visite du musée Uffizi, avec un verre de vin avec son nouvel ami jusqu'à ce Florentin écrasé manger et profiter d'une des boutiques de luxe fou dans le luxe tout en étudiant dans l'un des plus anciens et célèbres les universités dans le monde.

Si le maître d'hôtel de Batman Alfred a choisi Florence comme sa retraite de boire des boissons Fernet sur la rive du fleuve Arno, pourquoi pas vous? Location de Uniplaces.com dans la salle et trouver un logement pour votre séjour Erasmus parfait.