Vertragsarten

Vierzehntägig

Die Vertragsart für jedes Angebot wurde von dem Wohnungsanbieter festgelegt.

Eine vierzehntägige Vertragsart bezieht sich auf einen Vertrag, bei welchem die Zahlung alle 14 Tage fällig wird. Das heißt, wenn du in der zweiten Monatshälfte einziehst, musst du nur für diese zweite Hälfte bezahlen und nicht für den gesamten Monat. Die angezeigten Preise zum Zeitpunkt der Buchung sind unabhängig von der Vertragsart und beziehen sich auf die 1. Mietzahlung, die die ersten 30 Tage des berechneten Vertrages widerspiegelt.

Beispiel:

Januar
Februar
März Einzug: 20. März Vertragsbeginn: 16. März
April
Mai Auszug: 20. Mai Vertragsende: 31. Mai
Juni
Januar
Februar
März Einzug: 10. März Vertragsbeginn: 1. März
April
Mai Auszug: 12. Mai Vertragsende: 15. Mai
Juni
Monatlich

Die Vertragsart für jedes Angebot wurde von dem Wohnungsanbieter festgelegt.

Ein Vertrag mit einer festgelegten monatlichen Zahlung bedeutet, dass die Zahlung für einen vollen Monat fällig wird. Das heißt, wenn du nicht am 1. eines Monats einziehst, du dennoch den gesamten Monat bezahlen musst und nicht nur die von dir gebuchten Nächte. Das Anfangsdatum des Vertrages wird daher immer automatisch der 1. Tag des Monats sein.

Beispiel:

Januar
Februar
März Einzug: 20. März Vertragsbeginn: 1. März
April
Mai Auszug: 20. Mai Vertragsende: 31. Mai
Juni
Fest

Die Vertragsart für jedes Angebot wurde von dem Wohnungsanbieter festgelegt.

Die feste Vertragsart bezieht sich auf ein festgelegtes Start- und Enddatum, welches von dem Wohnungsanbieter festgelegt wird. In diesem Fall wird dir immer der gesamte festgelegte Zeitraum berechnet, ungeachtet des Datums, an welchem du dich entscheidest einzuziehen. Die angezeigten Preise zum Zeitpunkt der Buchung sind unabhängig von der Vertragsart und beziehen sich auf die 1. Mietzahlung, die die ersten 30 Tage des berechneten Vertrages widerspiegelt.

Anteilig

Die Art des Vertrages der jeweiligen Angebote wird von dem Vermieter ausgewählt.

Der anteilige Vertrag bezieht sich auf einen Vertragstyp, wo die Miete im Verhältnis zu der Mietdauer berechnet wird. Das bedeutet, dass du jeden vollen Monat die monatliche Rente und für den ersten und letzten Monat lediglich für die Tage, in denen du in der Unterkunft warst, zahlst. Unabängig der Vertragsart, werden im Moment der Buchung, die Preise dargestellt, die sich auf die 1. Mietzahlung beziehen - entsprechend der ersten 30 Tage des Mietvertrages.

Beispiel:

Januar
Februar
März Einzug: 16. März Vertragsbeginn: 16. März
April
Mai Auszug: 18. Mai Vertragsende: 18. Mai
Juni
__guestTrackingPlaceholder__