Studieren in Sevilla: Universität Pablo de Olavide

Studieren in Sevilla: Universität Pablo de Olavide

Möblierte Zimmer, Wohnungen und Studios für Studenten in der Nähe des Campus

244 rooms for you

Show me more rooms

Finde Deine Studentenwohnung in der Nähe der Universität Pablo de Olavide

Über die Universität Pablo de Olavide

Die Universität Pablo de Olavide befindet sich in Sevilla. Es handelt sich dabei um eine öffentliche Institution, die 1997 gegründet wurde und etwa 11.000 Studenten hat. Der einzigartige Campus der Universität, liegt im Südosten der Stadt und gehört zur Gemeinde Dos Hermanas.

Sie zählt zu den Universitäten, die die meisten Qualifikationen, Abschlüsse, Doppelabschlüsse und Aufbaustudiengänge anbietet. So bietet die Uni unter anderem Rechtswissenschaften, Biotechnologie und Informatik an. Des Weiteren befindet sich die Universität laut einer nationalen Studie auf den vorderen Rängen, wenn es um die wissenschaftliche Produktivität unter Berücksichtigung der Mittel und der Größe der Universität geht.

Der Name der Universität ehrt den bekannten Politiker Pablo de Olavide, der in Lima geboren wurde und diverse Gemeinden in Andalusien gründete bzw. die Einwohnerzahl in bestimmten Gemeinden verdoppelte, genau wie es der Plan für neue Bevölkerungsgruppen in Andalusien und Sierra Morena vorsah. Ebenso nahm er Anteil an der Stadtplanung von Sevilla und an der Umgestaltung der Universität von Sevilla.

Wo wohnen?

Der Campus der Universität liegt fünf Kilometer vom Zentrum in Sevilla entfernt, deshalb sollte man eine Studentenunterkunft oder ein Zimmer in einem Viertel suchen, das über ein gutes Netz an öffentlichen Verkehrsmitteln verfügt.

Die Metrolinie, die in der Stadt verfügbar ist, nützt Dir, wenn Du ein Zimmer in Triana (Haltestellen Blas Infante, Parque de los Príncipes und Plaza de Cuba) oder in San Bernardo (Haltestelle San Bernardo) mietest. Abgesehen davon kannst Du von San Bernardo mit dem Bus Nummer 38 bis zur Universität fahren.